Winterlich Cuvée

Unser diesjähriges Cuvée zur Winterzeit gibt es als Espresso und Kaffee Edition und besteht aus fünf verschiedenen Kaffees unserer fünf Kaffeebauern

 

Winterlich Espresso & Kaffee

 

KAFFEEFARMER Walter & Ednilson Dutra, Tomas Edelmann, Jacob Mammen · HERKUNFT Brasilien, Mexiko, Indien · KAFFEFARM Fazendas Dutra, Finca Hamburgo, Badra Estates · VARIETÄT Catuai Amarelo, Catuai Vermelho, Java, CxR, Liberica · VERARBEITUNG Mixed

 

Um frisch gemahlenen Kaffee zu erhalten, schreiben Sie uns bitte im Notiz-Feld des Bestellprozesses für welche Zubereitung wir den Mahlgrad einstellen sollen. Ansonsten versenden wir die Bestellung als ganze Bohnen.

 

Mittelkräftige Röstung, Torre Taquara Preta, Pulped Natural

10,90 €

43,60 € / kg
  • 0,25 kg
  • Verfügbar
  • 4 - 5 Werktage Lieferzeit1
 

 

Winter-Cuvée

 

Unsere diesjährige Komposition zur Winterzeit heißt "winterlich" und ist sogar in zwei verschiedenen Röstungen verfügbar.

Sowohl die Kaffee als auch die Espresso Röstung sind wohl balanciert, nussig, haben ganz leichte Fruchtnoten und eine Karamellsüße. Die Komposition besteht dieses Jahr aus unserem gelben Catuai von der Torre Taquara Preta Parzelle und einem roten Catuai der Fazendas Dutra, unser Java von der Finca Hamburgo ist dabei und abgerundet wird es mit etwas CxR und Liberica.

 

Wie die meisten von euch wissen, machen wir kaum Cuvées. Diese werden in der Kaffeewelt meist dazu genutzt, um den Müll, den man in der Ecke des Lagers hat, loszuwerden. Tatsächlich zieht sich das bis in die Kleinröster-Szene hin. Wenn ihr euch eine dieser unzähligen „Mischungen“ auf dem deutschen Markt anschaut, werdet ihr kaum Informationen zu dem Inhalt finden. Das zeigt eindeutig, dass der Röster weder Preis geben möchte, was er "sich da einfallen lassen hat", noch (im schlimmsten Fall) nicht einmal weiß, was darin ist. Transparenz ist bei Mischungen ein ganz großes Tabu.

In unserem Fall fällt es uns einfach schwer unsere herausragenden Parzellenkaffees dafür zu verwenden, aber wenn wir uns das vornehmen, dann möchten wir auch eine Message dahinter haben. Der „winterlich“ soll gemütlich sein, ein Kaffee/Espresso ohne darüber nachzudenken. Einfach mal abschalten, kein Flavorprofile, keine Analyse, einfach ein Genuss für die wichtigen Minuten des Tages. Die Basis bilden die beiden Brasilianer und werden ergänzt durch einen spritzigen Mexikaner. Das karamellige und den Körper liefert die Kombination aus einem indischen Canephora und Liberica.

Alles ganz fein in Szene gesetzt durch unseren Röster. Selbst er trinkt diesen Kaffee gerne, wenn er mal Ruhe im Kopf braucht ;-)