TORRE tAQUARA pRETA (Brasilien)

Catuai Vermelho

  • KAFFEEFARMER Walter & Ednilson Dutra
  • HERKUNFT Brasilien
  • KAFFEEFARM Fazendas Dutra
  • PLANTAGE Àgua Limpa
  • PARZELLE Torre Taquara Preta
  • ANBAUHÖHE 1200 m
  • VARIETÄT Catuai Vermelho
  • VERARBEITUNG Pulped Natural
  • BOHNENGRÖßE Moka 10 (Perlbohne)
  • ERNTEMENGE 1800 kg

Wir verpacken unsere Bohnen immer frisch geröstet. Gerne mahlen wir aber auch den Kaffee für Sie.

Bitte den gewünschten Mahlgrad als Bemerkung beim Bestellvorgang angeben.

8,65 €

34,60 € / kg
  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

So wie beim Wein gibt es auch in der Welt des Kaffees sogenannte Aufbereitungsmethoden, die einen großen Einfluss auf den Geschmack haben. Diese sind die trocken aufbereiteten Kaffees (natural), halbtrocken (pulped natural) und gewaschen (fully washed).

Bei der halbtrockenen Aufbereitung (pulped natural) dieses roten Catuai, werden die rohen Kaffeebohnen nach dem Entpulpen nicht komplett gesäubert, sondern mit noch anhaftendem Fruchtschleim zum Trocknen ausgelegt. Dadurch nimmt der Rohkaffee dessen Zucker auf.

Pulped Natural ist die Aufbereitung mit der höchsten Süße und wird für Marketingzwecke gerne noch als "Honey Process" bezeichnet.

 

Obwohl wir Ende September 2017, als wir die Dutras zuletzt getroffen haben, zumindest bei Walter eine Affinität zu gewaschenen Kaffees entdecken konnten, wird man sehr sehr selten einen brasilianischen Fully Washed Kaffee finden.

Sie sind seit Jahrzehnten auf naturals und pulped naturals spezialisiert und bei solch leckeren Ergebnissen ist es auch gar nicht nötig sich davon zu distanzieren.

 

Eine weitere Besonderheit bei diesem Catuai ist die Bohnenform. Während die meisten Kaffees als zwei Flachbohnen in einer Kaffeekirsche heranwachsen, haben wir hier eine seltene Perlbohne, die nur einzeln pro Kaffeekirsche wächst!

 

Die Varietät roter Catuai (Catuai vermelho) bietet eine tiefe Aromenvielfalt, die sich in unserer mittelkräftigen Röstung ausgezeichnet in einem Vollautomaten oder Siebträger macht.

Wir schmecken Ahornsirup, geröstete Mandeln und Getreidearomen, erinnert an süßes Gebäck.