BADRA ESTATES KAFFEEFARM

Balehonnur, Kerkeicoondah und Bettadakhan

 

Badra Estates wurde 1936 von der Familie Mammen gegründet und blieb seitdem in ihrem Besitz. Die Kaffeeplantagen liegen in Chickmagalur an den Bababudan Giri Hügeln, dem Ort wo 1670 die ersten Kaffeepflanzen Indien erreichten.

 

Alle Kaffees wachsen hier unter Schattenbäumen. Dazwischen findet man auf den Plantagen auch Arecanuss, Cardamom, Gummi, Kakao, Pfeffer und Teak.

 

In Indien werden Kaffees zum größten Teil gewaschen aufbereitet, doch durch die intensive Partnerschaft zu Jacob Mammen, konnten wir auch das Interesse an Natural und Pulped Natural Aufbereitungen erwecken.

Gerade wegen der tiefen Naturverbundenheit der Inder stoßen diese auf große Sympathie.

 

Kaffeefarmer Jacob Mammen

Kaffeefarmer

Jacob Mammen

Gegründet

1936

Kaffeefarm Badra Estates

Kaffeegattungen

Arabica, Canephora, Liberica

Kaffeevarietäten

S 795, Hibrido de Timor, SLN 274, Catimor, Sarchimore, HDTxCatuai, SLN 9, CxR, Old Paradenia, Malawi, Thungabhadra, Hemavathi, Cauvery

Kaffeeplantagen Balehonnur, Kerkeicoondah und Bettadakhan

Kaffeeplantagen

Balehonnur, Kerkeicoondah, Bettadakhan

Hektar

600

Team / Saisonarbeiter

28 / 425