Bison Field

Natural verarbeiteter Old Paradenia aus Indien. Leicht pfeffrige Würze, viel Nuss und dunkle Röstaromen von frischer Schwarzbrotkruste.

Bison Field

KAFFEEFARMER Deepak Chengappa · HERKUNFT Indien · KAFFEFARM Palthope Estates · PLANTAGE Palthope Estates · PARZELLE Bison Field · ANBAUHÖHE 914 m · VARIETÄT Old Paradenia · VERARBEITUNG Fully Washed · BOHNENGRÖßE Perlbohne · ERNTEMENGE 300 kg

Um frisch gemahlenen Kaffee zu erhalten, schreiben Sie uns bitte im Notiz-Feld des Bestellprozesses für welche Zubereitung wir den Mahlgrad einstellen sollen. Ansonsten versenden wir die Bestellung als ganze Bohnen.

Kräftige Röstung, 93 Shades, Natural

8,60 €

34,40 € / kg
  • 0,25 kg
  • Verfügbar
  • 4 - 5 Werktage Lieferzeit1

Palthope Estates, Indien

Old Paradenia

Er ist wieder da! Unsere ältesten Kunden werden sich noch an 2017 erinnern, als der Bison Field lange Bestandteil unseres Shops war. Drei Jahre später ist er wieder zurück in unseren Reihen!

 

Auf einem Teil von Deepaks Farm, wo recht zahme Büffel herum spazieren, wachsen diese Kaffeepflanzen.

Die Varietät Old Paradenia ist ein weitläufiger Canephora in Indien, so etwas wie ein Spätburgunder hierzulande.

Genetisch bietet diese Varietät im Grunde eine nussig-hölzerne Basis und definiert sich dann über die unterschiedlichen Terroir-Einflüsse einer jeden Parzelle.

Dieser Old Paradenia wächst im tiefen Dschungel, ist so von der direkten Sonne geschützt und hat dadurch eine ausgeglichene langsamere Entwicklung, was sich später an den Bohnen, bei der Röstung und in der Tasse erkenntlich macht. In allen drei Aspekten verhält sich der Kaffee balancierter.

Deepak macht anschließend eine nasse Aufbereitung (sogenanntes "fully washed"), was dafür sorgt, dass die grundlegende dichte Aromatik des Old Paradenia einen Schliff Klarheit abbekommt, statt noch mehr Komplexität durch eine trockene Aufbereitung (natural) und dadurch eine vielleicht nicht mehr so angenehme Geschmacksdichte.

 

Wir rösten den Bison Field etwas dunkler, um die Aromatik der Varietät zu entfachen. Die nussig-hölzernen Noten werden dadurch nochmals von würzigen Röstaromen untermauert und sind aufgrund der nassen Aufbereitung immer noch klar im Geschmack und nicht all zu fordernd.

Der kräftige Espresso mit nahezu keiner Säure ist mit der leicht fruchtigen Würze von rosa Pfeffer einer Nuss-Creme und dunkleren Röstaromen sowohl pur als auch beim Cappuccino ein Genuss.

Es ist unsere kräftigste Röstung im Sortiment und geht geschmacklich Richtung Süditalien - nur in sinnvoll lecker ;-)