Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können wir leider keine Verkostungen sinnvoll planen. Danke für Ihr Verständnis!

Start your 2020 right - European Specialty Coffees

12. Januar 2020 - 11:00

Für die diesjährige Start ins Jahr Verkostung haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und möchten euch verschiedene Spezialitätenkaffees von europäischen top Röstereien vorstellen.

 

Diese Verkostung beinhaltet nicht nur unsere Kaffees:

Aus Spanien über Griechenland bis in die Niederlanden und Großbritannien, zwischendrin auch noch Frankfurt und selbstverständlich Wiesbaden - wir haben viele gute Kollegen besucht und eine feine Auswahl für dieses Tasting getroffen.

Darunter sind Kreationen von nationalen Röstmeistern, abgefahrene Aufbereitungen und auch ganz interessante Möglichkeiten die gleiche Rebsorte in verschiedenen Röststilen zu sehen.

Für jeden Spezialitätenkaffee Liebhaber ein Muss!

 

Uns ist nicht wichtig an diesem Tag als Favorit hervor zu gehen, sondern gemeinsam mit euch sensorische Erfahrungen zu machen, für jeden zugängliche Kaffees auszuprobieren und Unterschiede fest zu stellen.

Da wir bei dieser Verkostung alle externen Kaffees selbst erwerben mussten, beträgt die Anmeldegebühr 15€.

Die Anmeldung erfolgt per Mail, im Café oder über Social Media - einfach anschreiben!

Pünktlichkeit definiert an dem Tag jeder für sich, kalter Kaffee schmeckt ja auch gut ;-)

 

PS. Weitersagen erlaubt ;-)

Summer in the city 2019

04. Juli 2019

Summer in the city - ein vielversprechender Titel - oh mann, und welch ein Inhalt!

Bei unseren saisonalen Tastings sind wir von jeglicher Thematik befreit und können einfach aufbrühen was passt, doch was passt in diesen Sommer, der zwischen einer 40° Woche und drei Tagen Sturm schwankt?!

Von warm, mit Milch über kalt bis eiskalt, es ist alles dabei.

Wir brühen auf verschiedene Arten und zeigen euch was in diesem Sommer möglich ist, um sich die Kaffee-Erfrischung einfach nach Hause zu holen.

 

Wer diese Verkostung im Juli verpasst hat, kann sich gerne zum Espressonismus Kurs im August anmelden. Neben dem normalen Ablauf des Kurses, wird der praktische Teil eine Ähnlichkeit zu dieser Verkostung aufweisen. 

Kaffeeverkostung "Auf den Spuren der Riesenbohnen"

06. Juni 2019

02. Mai 2019

Ab Mai starten wir mit dem zweiten Thema des Jahres: "Riesenbohnen". 

Wie Kirk und Michael Douglas, so sind Maragogype und Pacamara wahre Größen der Kaffeewelt!

Kleiner Wortwitz, denn das sind tatsächlich die größten Kaffeebohnen der Welt.

Wir probieren uns durch verschiedene Riesenbohnen, lernen dabei was mit der Größe zusammenhängt und warum man, ohne große Erfahrung zu haben, den auffälligen Geschmack sofort bemerkt. 

Nach den erfolgreichen "Röstgraden" im ersten Quartal freuen wir uns auf das nächste Thema, um gemeinsam mit euch wieder etwas dazu zu lernen.

Kaffeekränzchen mit Kaffeebauer Tomas Bruno (Finca Hamburgo)

27. April 2019

Am Samstag den 27. April 2019 schaffen wir es im dritten Jahr in Folge einen echten Kaffeebauern nach Wiesbaden zu bringen und möchten einmal mehr zeigen was direkten Handel ausmacht. 

Ab 11 Uhr wird uns Tomas Bruno Edelmann von der Finca Hamburgo im Café assistieren und für Gespräche, Fragen und eine gute Zeit da sein.

Wir planen mit einer kleinen Verkostung gegen 12 Uhr. Selbstverständlich haben wir an dem Tag auch einen mexikanischen Espresso in der Mühle, den wir während seinem Aufenthalt kostenfrei ausschenken! 

Wir hoffen auf viele bekannte sowie neue Gesichter, um auch das Lebensmittel Kaffee mit einem Gesicht verknüpfen zu können, zumindest bei uns, der Kaffeerösterei mit der höchsten Transparenz und Nachhaltigkeit in Wiesbaden.

Ihr könnt gerne auf Spanisch, Englisch oder etwas Deutsch mit ihm quatschen!

April April, der Röstgrad macht was er will..

04. April 2019

April April.. ah ne, es ist ja der 4. April.

Zum zweiten Mal widmen wir uns dem Thema "Röstgrad" und beenden damit diesen ersten thematischen Abschnitt des Jahres.

Für alle die bereits im Februar an der Röstgrad Verkostung teilgenommen haben, haben wir gute Neuigkeiten, denn wir haben uns etwas neues überlegt, um das Thema zu vertiefen und für Erlebnisse zu sorgen.

Verkostet werden verschiedene Kaffees in 2-3 Röstgraden, sodass man direkt am selben Kaffee erkennt, welchen Effekt eine andere Röstung hat.

Wir haben zwei Spätlesen dabei, etwas fruchtiges, etwas schokoladiges, also alles gar nicht mal so unlecker ;-) 

Wie immer ist keine Anmeldung erforderlich, aber hilfreich und die Teilnahme kostet 10€ p.P.

Der Frühling brüht auf..

07. März 2019

Am ersten Donnerstag im März startet unser 3. Cuptasting dieses Jahr - Der Frühling brüht auf...oder blüht?!

Acht verschiedene Parzellenkaffees mit floralen, fruchtigen und leichten Aromen, die uns im Frühling und vielleicht auch das ganze Jahr über beschäftigen werden.

Ohne zu viel verraten zu wollen, aber wir werden einige Raritäten auspacken, wie zb. einen Kaffee, der lange in einem 2* Restaurant zum Dessert gebrüht wurde und wie immer finden Sie bei uns Rebsorten, die sonst keiner hat.

Auch hier bietet unsere Kaffeeverkostung einen großen Lerneffekt und natürlich Spaß wenn wir wieder gemeinsam zum Silberlöffel greifen und die Kaffees wegschlürfen!

Röstgrad, Einfluss von hell und dunkel

07. Februar 2019

An jedem ersten Donnerstag finden unsere monatlichen Kaffeeverkostungen um 19 Uhr statt.
Am 07. Februar laden wir zu unserem ersten Thementasting ein. Wir haben für dieses Jahr vier Themen geplant, die wir quartalsweise präsentieren möchten.
Im Frühjahr behandeln wir den Schwerpunkt „Röstgrad“. Was ist das und wie schmecken helle und dunkle Röstungen im Vergleich?

Wir haben zwei Kaffees unseres Freundes aus El Salvador, Andres Quintanilla von der Finca La Buena Esperanza, in verschiedenen Röstgraden vorbereitet und werden gemeinsam versuchen herauszufinden was ein angenehmer Kaffee ist und ab wann es schon eher Richtung Espresso geht. 

Für den Wareneinsatz, Zubehör und Organisation nehmen wir eine Pauschale von 10€ p.P.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber hilfreich.

Jahresauftakt - diverse Specialty Coffees

10. Januar 2019

Das neue Jahr ist da und wir zücken gemeinsam die Cupping-Löffel, um die Geschmacksknospen auf 2019 einzustimmen!

Spannendes von unserem Kaffeetrip aus Brüssel, ein bisschen was von unseren regionalen Rösterkollegen, sowie hauseigene Röstungen, die uns dieses Jahr beschäftigen werden, brühen wir in der Karlsbader Kanne auf. Es gibt kein richtig oder falsch, kein Profi oder Anfänger, wir starten alle bei Null, probieren uns einfach gemeinsam durch und schauen was gut gefällt. Für den Wareneinsatz, Zubehör und Organisation nehmen wir eine Aufwandsentschädigung von 5€ p.P. Es ist keine Anmeldung erforderlich, man kann jederzeit dazu stoßen, denn guter Kaffee offenbart im kalten Zustand sein wahres Gesicht he he he bis denne ;-)

Verkostung mit unserem Kaffeefarmer Andres Quintanilla

07. September 2018

Am 7. September wird unser Freund Andres Quintanilla von der Farm „Finca La Buena Esperanza“ in El Salvador bei uns zu Besuch sein.

Wir werden einige Kaffees aus der aktuellen Ernte verkosten und er wird über den Klimawandel und das Leben auf der Farm sprechen.

Spätestens seit zwei Wochen dürfte jedem bekannt sein, dass Indien mit starken Fluten zu kämpfen hat und Brasilien ebenfalls nass ist. Während in El Salvador und Mexiko Dürre herrscht und junge Pflanzen ums Überleben kämpfen.

Aufgrund dessen werden wir in den nächsten Wochen von jeder verkauften Packung einen Teil spenden, um unsere Farmer, die in großer Not sind, zu unterstützen. 

Das Event ist kostenfrei, wir bitten daher um rege Teilnahme. Es betrifft uns alle! 

Zum zweiten Jahr in Folge haben wir es als einzige Kaffeerösterei geschafft, einen echten Kaffeebauern nach Wiesbaden zu bringen. Damit möchten wir zeigen was direkter Handel bedeutet und wie sinnvoll es ist den Kreis zwischen Produzent-Röster-Konsument transparent und greifbar zu gestalten.

Wir hoffen, dass der Unterschied erkannt und der Mehraufwand wertgeschätzt wird und wir gemeinsam den Herstellern der leckeren Parzellenkaffees und ihren Teams helfen können!